Es passiert uns allen: wir blicken im Spiegel in unsere Gesichter oder in ein Foto und erkennen, dass wir älter geworden sind. Aus unseren feinen Linien wurden tiefere Falten, unsere Pigmentflecken sind ausgeprägter geworden und unsere straffe Kieferpartie ist schlaff geworden.

skin-aging-diagramWann ist das passiert?

Hautalterung ist ein langsamer Prozess, beeinträchtigt von äußeren Faktoren, wie Rauchen und zu viel Zeit in der Sonne verbringen, sowie interne Faktoren, wie die Genetik. Diese Faktoren tragen zu ROSs, MMPs und AGEs bei – die drei biochemischen Reaktionen, die auf Falten, Verfärbung, Verlust der Hautfarbe und andere Zeichen hinweisen, die wir typischerweise mit Hautalterung verbinden.

Erstaunlich, dass diese Zeichen schon in unseren 20er Jahren sichtbar werden, wenn die Produktion von Kollagen (das die Haut fest hält) und Elastin (das die Haut elastisch hält) langsamer wird. Die Zellerneuerung verlangsamt sich allmählich und die Haut beginnt ihr jugendliches Strahlen und ihre Straffheit zu verlieren.

Ist das alles zu deprimierend? Es sollte nicht so sein? Die gute Nachricht ist, obwohl es keine Heilung für das Altern gibt, gibt es viele Schritte, die wir ergreifen können, um die Faktoren, die zur Hautalterung beitragen, zu verlangsamen.


spfDas alles beginnt mit Entscheidungen. Wussten Sie zum Beispiel, dass die Mehrheit der strukturellen Veränderungen, die wir auf unserer Haut sehen, durch die Schäden der UV-Strahlungen entstehen? Durch das Auftragen der täglichen Sonnencreme mit SPF30 oder höher, wie Dynamic Skin Recovery SPF50, können wir unsere Haut gegen zukünftige Anzeichen einer vorzeitigen Hautalterung schützen.

fruitsForschungen zeigen auch, dass das Essen von mehr Obst und Gemüse hilft, eine Entzündung, die zur Hautalterung führen kann, zu verhindern, während eine Ernährung mit hohem Zucker oder anderen raffinierten Kohlenhydraten die Hautalterung beschleunigt.

smokingRauchen ist ein weiteres großes Tabu, wenn es um das Altern geht. Das Zigarettenrauchen greift grundsätzlich die Haut mit freien Radikalen an; sie beraubt den Sauerstoff, den die Haut braucht und hinterlässt eine raue Beschaffenheit, feine Linien und Falten. Die Entscheidung mit dem Rauchen aufzuhören, kann die Durchblutung verbessern und letztendlich das gesunde Strahlen wiederbringen.

regimenSchließlich ist die Entscheidung einer regelmäßigen Hautpflegeroutine, gleichbedeutend mit der Verringerung der Hautalterungserscheinung. Regelmäßige und gründliche Reinigung, Peeling und die Haut befeuchten sind ein toller Start, aber sich mit guten Inhaltstoffen auseinanderzusetzen, die Sie verwenden, ergibt noch bessere Resultate.


Mit der Wissenschaft auf unserer Seite sind wir in der Lage, aktive Pflegewirkstoffe wirksam einzusetzen, die gezeigt haben, dass sie biochemische Reaktionen, die zur Hautalterung führen, beeinflussen. Das Dermalogica AGE Smart® System wurde so formuliert, dass es nur mit einzigartigen Peptid-Kombinationen zur Altersbekämpfung, Retinoide und Antioxidantien und Vitamine funktioniert. Suchen Sie nach Inhaltstoffen, wie mikroverkapselten Retinol, Palmitoyl Tripeptide-5 und Magnesium Ascorbyl Phosphat (Vitamin C), für eine Starthilfe Ihrer Hautpflegeroutine und sprechen Sie mit einem Dermalogica Hautpflegetherapeuten, wie man eine gesunde, strahlende Haut wiederherstellt.


aknehautalterungtrockenheitöligkeitsensibilitätrasurhauttonhautgesundheitjugendaknebehandlungen